Aktuelles

Liberale Politik heißt lebendige Politik.

Donnerstag, November 23, 2017

FDP stellt in Friedrichshafen auf Wahlkampf ein

Die Freidemokraten läuten beim Stammtisch in Friedrichshafen mit dem Landtagskandidaten Klaus Hoher offiziell den Landtagswahlkampf ein.

Beim regelmässigen Stammtisch des FDP Ortsverbands in Friedrichshafen haben die Freidemokraten mit dem Erstkandidaten Klaus Hoher und seinem Zweitkandidaten Dr. Alexander Reuter für die im kommenden Jahr anstehende Landtagswahl Klaus Hoher auf Wahlkampfstimmung geschalten. Im Ambiente des Bella Vista direkt an der Seepromenade haben Sie Mitglieder und Interessenten von dem Wahlprogramm der Liberalen im Bodenseekreis berichtet.

Als Landwirt und Unternehmer hat Hoher eine persönliche Bindung zur Gründerkultur und Regulierungswut der deutschen Regierung. Er fordert hier einen Umschwung in den Köpfen der Politiker und Menschen, neue Ideen und Selbstständige zu fördern statt durch Bürokratie und Hürden abzuschrecken. „Wir müssen hier nicht nur den Anschluss an die USA finden sondern noch großartigere Geschichten in den Garagen unserer Gründer entstehen lassen“, so Hoher. In der Bildungspolitik sind sich die beiden Kandidaten der FDP einig, dass nur ein dauerhafter Schulfrieden die beste Bildung für die Jugend im Land und Bund bieten kann.

„Die Politik des - Gehört werdens - konnte die derzeitige Landesregierung leider nicht umsetzen. Wir möchten hier, sofern wie die Chance dazu kriegen, liefern.“, erklärt Hoher dem interessierten Publikum am See. Inklusion ist ein Menschenrecht - dafür stehe die FDP.

Diese Seite weiterempfehlen

Aktuelles aus der FDP

JuLis Ravensburg Bodensee FDP DVP Fraktion im Landtag Liberale Hochschulle an der ZU