Unsere Themen

Woher wir kommen und wofür wir stehen

Dienstag, September 26, 2017

Bildung

Die FDP steht für eine breit aufgestellte Schullandschaft, in der gilt: Kein Abschluss ohne Anschluss! Die unterschiedlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schularten müssen erhalten bleiben. Das garantiert Bildungsvielfalt und Wahlfreiheit für Schüler und Eltern. Deshalb sollten Ganztagesangbote gebunden als auch in offener Form angeboten werden.

Alle Schüler und Schulen sind uns Liberalen gleich viel wert. Die derzeit einseitige finanzielle und personelle Bevorzugung der Gemeinschaftsschule wird abgelehnt. Wo sie vor Ort gewollt wird, kann sie auch eingerichtet werden, deshalb hat die FDP im Gemeinderat einer Gemeinschaftsschule in Friedrichshafen zugestimmt. Diese neue Schulform muß sich nun in der Praxis bewähren und zeigen, ob sie hält, was sie verspricht und Akzeptanz findet. Dies gilt es abzuwarten.

Auch Inklusion und Wahlfreiheit gehören für Liberalen zusammen. Die Förderung behinderter Schüler muss individuell und passgenau sein.  Das ist nur möglich, wenn Eltern  wählen können, ob für ihr Kind die Regel- und eine Sonderschule besser ist. Deshalb hat sich die FDP im Gemeinderat auch stets für den Erhalt einer heilpädagogischen Kindergarten-Gruppe in Friedrichshafen stark gemacht.

Mit der Dualen Hochschule und der Zeppelin-Universität ist Friedrichshafen zur Studenten-stadt geworden. Die FDP Friedrichshafen steht zum Projekt Fallenbrunnen.

Diese Seite weiterempfehlen

 
JuLis Ravensburg Bodensee FDP DVP Fraktion im Landtag Liberale Hochschulle an der ZU